Merck HQ

Deutschlands erste smarte und vollmodulare Leuchte findet ihren Platz bei Merck

Merck suchte nach einem innovativen Beleuchtungskonzept, das sich ästhetisch in die außergewöhnliche Architektur integriert und die vielfältigen Anforderungen an die repräsentativen Außenanlagen des neuen Innovationszentrums erfüllt.

Schréder bot die damals noch nicht gelaunchte smarte Systemleuchte Shuffle an.

Diese intelligente Leuchte fasst viele Kombinationsmöglichkeiten in nur einer Lichtsäule zusammen. Mit ihr sind WLAN, E-Ladestation, Lautsprecher, CCTV-Kamera und Licht mit Steuerung als einzelne Module erhältlich und können je nach Anforderung zusammengestellt werden. Auf dem Emanuel-Merck-Platz wurden insgesamt 24 Shuffle mit Licht, einem WLAN-Netzwerk, Lautsprecher und mit Kamera Modulen ausgestattet und installiert.

Bis zum Jahr 2018 plant Merck die Installation von weiteren 30 Shuffle.

Frankfurter Straße 250
Darmstadt
Deutschland

Kunde

Merck