Tzaneen – Südafrika

Leistung und Effizienz, um jederzeit das erforderliche Beleuchtungsniveau zu erreichen und gleichzeitig den Energieverbrauch zu senken

Tzaneen ist eine große „tropische Gartenstadt“ in Südafrika, die für ihren Obst- und Gemüseanbau bekannt ist. Angesichts steigender Energiekosten beschloss das Energieministerium in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Greater Tzaneen, die bestehenden Flutlichtanlagen an ihren Hochmasten durch energieeffizientere Alternativen zu ersetzen. An jedem 40-m-Mast wurden sechs Leuchten mit je 1-kW-Natriumdampfhochdrucklampen montiert. Die Herausforderung bestand darin, das aktuelle Beleuchtungsniveau mit dem vorhandenen Mastabstand zu erhalten und gleichzeitig den Energieverbrauch zu senken.

Mehrere Hersteller haben Vorschläge eingereicht und Musterleuchten geliefert, damit die Behörden die Leuchten testen können, da für die Hochmastbeleuchtung in Townships keine Norm oder Empfehlung besteht.

Schréder schlug sechs OMNIstar-LED-Flutlichtstrahler (470 W) pro Mast vor, die den Stromverbrauch von 6,45 kW auf 2,82 kW reduzieren – eine Energieeinsparung von 3,63 kW pro Mast. Diese Energieeinsparungen in Verbindung mit der Senkung der Wartungskosten veranlassten die Stadtverwaltung Greater Tzaneen, sich für die OMNIstar zu entscheiden.

Die Gemeinden in den relevanten Bereichen waren ebenfalls an der Entscheidungsfindung beteiligt. Sie waren von der OMNIstar überzeugt und schätzten besonders seine Effizienz und das weiße Licht der LEDs.

Für das Projekt wurden insgesamt 60 OMNIstar-LED-Flutlichtstrahler geliefer.

Aghata Street
Tzaneen
Südafrika

Anwendung(en)